Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Passage II. Hommage à Watteau / Doris Ziegler

Passage II. Hommage à Watteau / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Blumenstrauß / Maria Caspar-Filser

Blumenstrauß / Maria Caspar-Filser
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
galerie-pelser.kunstmarkt.com


Aktuelles

Die Ausstellung „Atmen“ in der Hamburger Kunsthalle spürt den breitgefächerten Bildformen des Atmens in der bildenden Kunst nach. Dabei treten Werke der zeitgenössischen Kunst in einen spannungsreichen Dialog mit den Alten Meistern

Weit mehr als ein biologischer Vorgang


Kasia Fudakowski, Word Count 04 – The Martyrdom of Professor Sanchez, 2018

Jeder hat diese Bilder im Kopf: Covid-19-Patienten auf der Intensivstation an Beatmungsmaschinen ringen nach Luft. Dabei ist der biologische Prozess des Atmens für gesunde Menschen etwas ganz Selbstverständliches. 23.000 Mal pro Tag atmen wir im Durchschnitt ein und aus. Unser Atem an sich ist unsichtbar. ...mehr

04.10.2022

Der Berliner Gropiusbau schaut auf das letzte Kapitel in Louise Bourgeois’ Karriere und präsentiert erfinderische und psychologisch aufgeladene Skulpturen aus Textilen

Fragmentieren und Wiedergutmachen


in der Ausstellung „Louise Bourgeois: The Woven Child“

Louise Bourgeois war bereits 80 Jahre alt, als sie begann, einen vielfältigen Werkkorpus von Arbeiten zu entwickeln, die auf Stofflichem basieren. In einer Phase, die Mitte der 1990er Jahre begann und bis zu ihrem Tod im Jahr 2010 andauerte, schuf sie eine Reihe erstaunlich erfinderischer ...mehr

02.10.2022

Ida Ekblad, Nora Turato und Rinus van de Velde. Beim diesjährigen Art Weekend im Hotel Castell in Zuoz wurden drei spannende künstlerische Positionen vorgestellt, die sich auf unterschiedliche Art mit Bildern, Sprache und Zeichen beschäftigen

Drei, die es wissen wollen


Nora Turato, eeeexactlyyy my point., 2021

Das Art Weekend im Hotel Castell im schweizerischen Zuoz ist für seine treuen Fans längst zu einer festen Institution am Beginn des Kunstherbstes geworden. Bereits seit 1993 lädt der Besitzer des Hotels, der Zürcher Künstler und Sammler Ruedi Bechtler, einmal im Jahr unter verschiedenen Mottos ...mehr

29.09.2022


Mit einem vielfältigen Programm an Kunst und Antiquitäten vom späten Mittelalter bis zu Gegenwart startet das Auktionshaus Neumeister in die Herbstsaison

Bauen im Wald

Der Schwerpunkt bei den Arbeiten auf Papier im Wiener Dorotheum liegt diesmal auf den Vedutenkünstlern der Alten und Neueren Meister

Im Namen des Krieges

Die Versteigerung mit Kunst der Alten und Neueren Meister bei Koller in Zürich enthält einige Wiederkehrer, die ob ihrer Qualität dennoch für Kauflaune sorgen sollen

Freche Meerschweinchen

Verschmutzt und unentdeckt: Die Sammler begeisterten sich in der Auktion mit Alten und Neueren Meister von Van Ham in Köln für vordergründig Unscheinbares

Ab zum Restaurator

Rückblick: Im Spitzensegment des Kunstmarkts sitzt das Geld für Monet, Man Ray, Warhol, Rothko, Richter, Juszkiewicz oder Degas locker. Die Auktionsgiganten generieren Milliardenumsätze innerhalb einer Woche, so auch Christie’s in New York

Marilyns superbes Lächeln


Der Berliner Gropiusbau schaut auf das letzte Kapitel in Louise Bourgeois’ Karriere und präsentiert erfinderische und psychologisch aufgeladene Skulpturen aus Textilen

Fragmentieren und Wiedergutmachen

Im Juni hätte Günter Behnisch das 100. Lebensjahr vollendet. Die Architektenkammer Baden-Württemberg ehrt den weltweit renommierten Baumeister mit einer großen Werkschau

Mit Olympia in den Architekturolymp

Das Essener Museum Folkwang widmet sich zu seinem hundertjährigen Bestehen einer künstlerischen Bewegung, mit der es eng verbunden ist: Dem Expressionismus

Eine Willkommenskultur des Aufbegehrens

Das Wiener Museum für Angewandte Kunst nimmt die baukünstlerischen Projekte der Avantgardegruppe Missing Link unter die Lupe und stellt deren experimentelle architektonische Ideen aus den 1970er Jahren vor, die bis heute Gültigkeit besitzen

Im Feld des Nichtbauens

Das Zentrum für verfolgte Künste in Solingen durchleuchtet die Ursprünge der Documenta und geht Kanonisierungsprozessen in der Kunstwelt nach

Vergessene Vergangenheit


Die Stadt Luxemburg und Esch-sur-Alzette sind die beiden größten Orte des Großherzogtums Luxemburg. Das im Ausland noch weitgehend unbekannte Esch ist in diesem Jahr europäische Kulturhauptstadt und kann der Kapitale in mancherlei Hinsicht die Stirn bieten

Aufbruch im alten Stahlrevier – Teil III

Ein Blick auf die Kunst der Zukunft: Das „Forecast Forum Edition 7“ stellte jetzt im Radialsystem Berlin an drei abwechslungsreichen Abenden 18 Bewerber*innen für das internationale Mentorenprogramm und dann die Gewinner*innen vor

Mach, was du machen willst

Die Stadt Luxemburg und Esch-sur-Alzette sind die beiden größten Orte des Großherzogtums Luxemburg. Das im Ausland noch weitgehend unbekannte Esch ist in diesem Jahr europäische Kulturhauptstadt und kann der Kapitale in mancherlei Hinsicht die Stirn bieten

Aufbruch im alten Stahlrevier – Teil II

Kurz vor der Art Basel stand Zürich wieder im Zeichen des Zurich Art Weekend. Vom Off-Space bis zur Blue Chip-Galerie waren beim perfekten Sommerwetter alle dabei. Wer zu wenig Zeit für die vielen Ausstellungen hatte, kann sie noch bis in den Hochsommer hinein aufsuchen

Ein Wochenende für die Kunst – Teil II

Kurz vor der Art Basel stand Zürich wieder im Zeichen des Zurich Art Weekend. Vom Off-Space bis zur Blue Chip-Galerie waren beim perfekten Sommerwetter alle dabei. Wer zu wenig Zeit für die vielen Ausstellungen hatte, kann sie noch bis in den Hochsommer hinein aufsuchen

Ein Wochenende für die Kunst – Teil I


Der wiederhergestellte Terrassengarten von Kloster Neuzelle südlich von Eisenhüttenstadt wirft ein Schlaglicht auf die Kunstlandschaft entlang der Oder

Ein himmlisches Theater

Sachsen feiert den 450. Geburtstag seines pompösen Renaissanceschlosses Augustusburg

Kraftstrotzendes Jagdquartier im Regelmaß

Die Stadt Luxemburg und Esch-sur-Alzette sind die beiden größten Orte des Großherzogtums Luxemburg. Das im Ausland noch weitgehend unbekannte Esch jedoch ist in diesem Jahr europäische Kulturhauptstadt und kann der Kapitale in mancherlei Hinsicht die Stirn bieten

Aufbruch im alten Stahlrevier – Teil I

In Kassel gibt es nicht nur die Documenta: Nach Jahrzehnten des Wiederaufbaus und der Restaurierung feiert die Löwenburg im Bergpark Wilhelmshöhe die Wiedereröffnung

Von der Lust am Prahlen und Täuschen

Mit seiner benutzbaren Bauminstallation „Isle of Trees“ im Rundhof des Messegeländes begeisterte Enzo Enea die Gäste der diesjährigen Art Basel. Bekannt geworden ist der Schweizer durch außergewöhnliche Privatgärten für Celebrities wie George Harrison, Tina Turner oder Prinz Charles und seine Kooperationen mit den großen Architekturbüros dieser Welt

Der Mann, der Bäume versetzen kann


Ars Electronica in Linz

Call 0800 123 456

Interview mit Ken Goldberg

Die absurdeste Internet-Anwendung, die wir uns vorstellen konnten...

Die Welt des digitalen Kunstschaffens

Netzkunst - what is it?







News von heute

Jürgen Palmtags kuriose Welt in Singen

Jürgen Palmtags kuriose Welt in Singen

Zonta Cologne Art Award für Saskia Niehaus

Zonta Cologne Art Award für Saskia Niehaus

Sparda-Kunstpreis in Stuttgart

Sparda-Kunstpreis in Stuttgart

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Balloon Girl

neue Mr. Brainwsh Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA,
Galerie Frank Fluegel






Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce